BdP LV RPS

← Zurück zur Übersicht

Intaktopus streckt die Arme in Richtung Stämme aus

von Anahita Emminghaus (LB Ausbildung), veröffentlicht am 4 Juni, 2021

Der Arbeitskreis Intakt möchte Kinder und Jugendliche im BdP vor physischer, psychischer und speziell sexualisierter Gewalt schützen. Auf Landesverbandsebene gibt es seit Oktober 2020 nun auch ein Intakt-Team inklusive Maskottchen: der Intaktopus. Um ordentlich Präventionsarbeit zu leisten muss das Team natürlich in die Stämme und im Mai ist dafür endlich der Startschuss gefallen. Der Stammesrat des Stamm Kurpfalz Ramstein hat den Anfang gemacht und sich schulen lassen. Einen Samstag haben wir gemeinsam (trotz ernstem Thema) in angenehmer Atmosphäre auf Zoom verbracht. Hintergrundwissen und Begriffe wurden geklärt, Regeln besprochen und für die Thematik und riskante Situationen sensibiliert. Zum Abschluss haben wir das Vorgehen im Ernstfall besprochen und stufenweise konkrete Präventionsmaßnahmen erarbeitet. Die Wölflinge, Pfadfinder*innen und R/Rs des Stammes werden sich alle bald auskennen und lernen ihre Grenzen zu kommunizieren und respektieren. Es hat uns viel Spaß gemacht und das Intaktteam freut sich schon auf jeden Stamm, der sich bei uns meldet

Interessiert am Thema? Schau mal auf instagram vorbei: @intaktteam_rps
Du und dein Stamm könnten so eine Schulung auch gebrauchen? Schreib uns: intakt@bdp-rps.de